Heilpraktikerin Heizmann Berlin Erschöpfung Burnout

Anhaltende Erschöpfung und Müdigkeit sind Warnzeichen

Frauen, die vor Müdigkeit nicht schlafen können oder sich morgens oft zerschlagen fühlen, leiden nach einiger Zeit an großer Erschöpfung. Das sogenannte Burn-out ist keine Managerkrankheit, sondern trifft ebenso Frauen mit enormer Belastung durch Arbeit und familiäre Aufgaben. Vor allem das ständige Bemühen, alles richtig zu machen, raubt Energie.

Wenn die Gedanken ununterbrochen kreisen oder dauerhaft negative Reize das seelische Gleichgewicht stören, kann sich dies auf unsere inneren Organe auswirken. Zwischen Körper und Seele besteht eine enge Beziehung und Wechselwirkung. Erschöpfungszustände können die Organe schädigen – Erkrankungen der inneren Organe kann die Psyche sehr belasten. Für die Regeneration der Zellen benötigt unser Körper erholsamen Schlaf.

Die Ursachen für Erschöpfung erspüren

Anhaltende Erschöpfung ist immer ein Warnsignal, das wir ernst nehmen sollten. In meiner Frauenheilpraxis gehen wir anhaltender Müdigkeit, Kraftlosigkeit oder Burn-out-Syndromen auf den Grund. Eine ausführliche Anamnese gibt Aufschluss über mögliche Ursachen. Die Gesprächstherapie bietet Raum für die Bearbeitung von negativ empfundenen Einflüssen aus dem Arbeitsbereich, dem familiären oder gesellschaftlichen Umfeld.

Ziel meiner heilpraktischen und gesprächstherapeutischen Arbeit ist das Wiedererlangen der verlorenen Lebenskraft. Ergänzend können Naturheilverfahren angewandt werden.

Weitere Angebote für die Frauengesundheit